Zahnmedizin:

Parodontologie

Das Wort PARODONTOLOGIE kommt aus dem Griechischen und ist die Lehre vom Zahnhalteapparat. Eine Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates und gehört zu den häufigsten Erkrankungen des Menschen überhaupt.

Durch unsere ständige Weiterentwicklung in diesem Bereich bieten wir ein Optimum an zahnmedizinischer Versorgung. Nach der Diagnostik durch einen Zahnarzt führt unsere Dental Hygienikerin mehrere Spezialreingungen der Zähne und des Zahnfleisches durch, um den Entzündungszustand zu beseitigen.

Im Fall einer Parodontitis legen wir großen Wert auf regelmäßige präventive Folgebehandlungen und Kontrolluntersuchungen, damit Sie noch lange unbekümmert lächeln.